München

Van Dycks Geheimnisse

No. 04/2019 Die enorme Wertschätzung für den flämischen Maler Anthonis van Dyck ist ungebrochen, ganze Künstlergenerationen orientieren sich bis » Weiterlesen

Gut sehen ist alles!

No. 04/2019 „Ich möchte mein Leben lang nichts als Porträts mit schönen Händen malen“, formulierte Wilhelm Leibl seinen künstlerischen » Weiterlesen

Man webt nur einmal

No. 04/2019 Mit „Gobelin“ oder „Tapisserie“ verbindet man im ersten Moment nicht unweigerlich moderne oder zeitgenössische Kunst. Die » Weiterlesen

Senga Nengudi

No. 03/2019 Senga Nengudi ist eine Entdeckung. Bis zum 19. Januar zeigt das Lenbachhaus erstmals ein über fünf Jahrzehnte entstandenes Œuvre, » Weiterlesen

Beste Aussichten

No. 03/2019 Ein Münchner Restaurant im klassischen Sinn ist das Bellevue di Monaco nicht, das sieht man auf den ersten Blick. Keine strengen Mienen » Weiterlesen

Die Stadt ohne

No. 02/2019 Seit seiner Eröffnung am 30. April 2015, dem 70. Jahrestag der Befreiung Münchens, hat sich das NS-Dokumentationszentrum der » Weiterlesen

Malerfürsten

No. 03/2018 Peter Paul Rubens wurde zugesprochen, er sei mit einer Goldkette dekoriert wie ein Ritter zu Pferde durch die Stadt geritten, Lord » Weiterlesen

Reingefallen!

No. 03/2018 Die Gletscherspalte auf dem Asphalt droht uns zu verschlucken, der Holzschrank sieht aus, als blicke man durch eine Zerrbrille, der » Weiterlesen
1 2 3 7