mir

Kabuls Garten

No. 04/2022 Gärten sind in Kabul traditionell Ausdruck und Sinnbild von Kreativität, Heilkraft und Schönheit – das führt die Ausstellung im » Weiterlesen

Songlines

No. 03/2022 Die Wanderausstellung Songlines des National Museum of Australia stellt den einzigartigen Versuch dar, die jahrtausendealte Kultur und » Weiterlesen

Suche nach Identität

No. 02/2022 Stille Rebellen heißt die umfangreiche Schau über den polnischen Symbolismus um 1900, der Blütezeit der polnischen Malerei, die in der » Weiterlesen

Welterbe Indien

No. 03/2021 Kaum ein Land der Welt ist historisch und kulturell, horizontal und vertikal so schwer zu erfassen wie der Vielvölkerstaat Indien mit » Weiterlesen

Shuvinai Ashoona

No. 02/2021 Im Jahr 2013 fand in der National Gallery of Canada die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer indigener Kunst statt, mit 80 » Weiterlesen

Tammam Azzam

No. 02/2021 Zu den ikonischen Darstellungen der Brutalität von Krieg und Zerstörung gehören in der bildenden Kunst zweifellos Goyas Die » Weiterlesen

Paulo Nazareth

No. 01/2021 „Es ist, als wäre ich ein ewiger Zuwanderer – ein Migrant, der niemals ankommt. So wie jene, die aus ihren Heimatländern entführt » Weiterlesen
1 2