Berlin

Flucht in die Bilder?

No. 02/2019 In der kulturellen Auf‌bruchsstimmung am Vorabend des Ersten Weltkrieges 1914 schlossen sich in Deutschland mehrere avantgardistische » Weiterlesen

Hello World

No. 02/2018 „An artist who cannot speak English is no artist“ – ein Künstler der kein Englisch spricht, ist kein Künstler. Dieses Transparent » Weiterlesen

Sie machte ihr Ding

No. 04/2017 Ein engumschlungenes Paar auf der Tanzfläche, lässig rauchende Frauen im Café, Faschingsszenen – die Künstlerin Jeanne Mammen » Weiterlesen

Neues Sehen

No. 04/2017 László Moholy-Nagy gründete 1937 das New Bauhaus in Chicago und brachte dort seine innovativen Ideen zur Fotografie ein. Die » Weiterlesen

Exzellente Küche

No. 03/2017 Neulich in Berlin: Der Herbst hatte einen ungemütlichen Tag eingelegt, die U-Bahn fuhr uns vor der Nase weg, eine Baustelle lärmte vor » Weiterlesen

Ernst Ludwig Kirchner

No. 01/2017 In den Jahren von 1911 bis 1916, die Ernst Ludwig Kirchner in Berlin wohnte, verbrachte er rund sechs Monate auf der Insel Fehmarn. Hier » Weiterlesen

Mit Abstand am Besten

No. 01/2017 „Malerei ist tot, Konzeptkunst ist in“ hieß es, als Christopher Lehmpfuhl Anfang der 1990er Jahre an der Hochschule der Künste in » Weiterlesen

Pink, Grell, Glatze

No. 03/2016 Ende September eröffnet das Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris die erste, umfassende Soloausstellung des stets sympathisch » Weiterlesen
1 2