Foreign Languages

Werner Graeff

No. 01/2017 Ein vielseitig kreativer Künstler, der die politischen Katastrophen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hautnah miterlebt hat, ist » Weiterlesen

Kein Entkommen

No. 04/2016 Es ist kein Zufall, dass Maler parallel zum Erscheinen von Sigmund Freuds Aufsatz „Das Unheimliche“ im Jahr 1911 in ihren Bildern » Weiterlesen

Akt und Mehr

No. 04/2016 Henry Moore (1898–1986) zählt zu den einflussreichsten Bildhauern der Nachkriegszeit und ist mit Münster seit 1976 vielschichtig » Weiterlesen

Sovak

No. 04/2016 Er malt, zeichnet, fotografiert, doch am häufigsten arbeitet Pravoslav Sovak grafisch. Seine große technische Raffinesse gepaart mit » Weiterlesen

Gäste in Not

No. 04/2016 Einen bedeutenden Beitrag zur aktuellen Flüchtlingsdebatte liefert der deutsche Fotograf Roland Fischer mit seinem neu erschienen Buch » Weiterlesen

Die ganze Avantgarde

No. 04/2016 Eine ganz besondere Art der Begegnung ermöglichen die Porträts von Ludwig Meidner (1884– 1966), die er in seiner expressionistischen » Weiterlesen

In voller Dimension

No. 04/2016 Der in Wuppertal lebende britische Künstler Sir Tony Cragg ist den meisten wohl als Professor und Rektor der Kunstakademie Düsseldorf » Weiterlesen

Der Spirit der Form

No. 04/2016 Die Holz- und Bronzeskulpturen des Bildhauers Mario Dilitz (geb. 1973) sind lebensgroße Figuren, die eine große Ruhe ausstrahlen. Die » Weiterlesen

Pink, Grell, Glatze

No. 03/2016 Ende September eröffnet das Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris die erste, umfassende Soloausstellung des stets sympathisch » Weiterlesen

Pointillismus

No. 03/2016 In gewohnter Weise bietet die Albertina in Wien auch im Kunstherbst 2016 wieder ein Ausstellungs-Highlight, das opulenten Augenschmaus » Weiterlesen
1 6 7 8 9 10 13