Barock

Gewitter um Rubens

No. 01/2021 Peter Paul Rubens (1577–1640) ist vor allem bekannt durch seine üppigen Frauenakte. Doch ein tieferer Einstieg in sein Werk zeigt, » Weiterlesen

Goethes Haus

No. 01/2021 Fast fünf Jahrzehnte wohnte Johann Wolfgang von Goethe am Weimarer Frauenplan in einem Haus, das er zu seinem Refugium umgestaltete. Ein » Weiterlesen

Himmel und Erde

No. 04/2020 Gott bitten und danken war über Jahrhunderte die einzige Möglichkeit der Gläubigen, in schweren Zeiten das persönliche Schicksal zu » Weiterlesen

Steile Karriere

No. 04/2020 In den Jahrzehnten um 1700 gab es in Europa einschneidende politische und kulturelle Umwälzungen, die sich auch in dem wichtigen Medium » Weiterlesen

Das Bild auf Stein

No. 04/2020 Malen auf Stein war – kunstgeschichtlich betrachtet – bisher kein vereinzeltes Phänomen, sondern ein verbreitetes Medium, mit dem » Weiterlesen

Hopetoun House

No. 02/2020 Der Riesenerfolg der Serie Down­ton Abbey über die englische Adelsfamilie Crawley hierzulande hat gezeigt, dass auch viele Deutsche » Weiterlesen

Van Dycks Geheimnisse

No. 04/2019 Die enorme Wertschätzung für den flämischen Maler Anthonis van Dyck ist ungebrochen, ganze Künstlergenerationen orientieren sich bis » Weiterlesen

Kaiser und Sultan

No. 04/2019 Von Wilfried Rogasch Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der Türkei sind auf Grund des Krieges in Syrien und der Flucht » Weiterlesen

Frans Hals

No. 04/2018 Von Wilfried Rogasch Der holländische Künstler Frans Hals (um 1582–1666) gilt als einer der bedeutendsten Porträtmaler in der » Weiterlesen
1 2